Autor: Kathrin

Wer traut sich nach Derry? – Leserunde zu „ES“

Sicher erinnert ihr euch noch an diesen genialen Trailer, der schon im Frühjahr die Sehnsucht nach dem Herbst weckte?!: Als Einstimmung auf die Neuverfilmung des Stephen-King-Klassikers startet am Montag (17. Juli 2017) bei Andrea von Leseblick eine Leserunde zu „ES“. Sage und schreibe 30 Personen werden in den kommenden Monaten von dem Clown Pennywise heimgesucht. Auch ich gehöre zu ihnen, werde mich jedoch auf Englisch fürchten. Es wird nicht mein erster Aufenthalt in Derry – bereits in „Der Anschlag“ führte es mich in die Kleinstadt – doch traue ich mich jetzt zum ersten Mal in das 1376 Seiten umfassende...

Read More

Akiyuki Nosaka: „Das Grab der Leuchtkäfer“

Die letzten Glühwürmchen (Trailer via Filmstarts.de) Das erste Mal begegneten mir der 14-jährige Seita und seine vierjährige Schwester Setsuko in dem Anime „Die letzten Glühwürmchen“. Ich bin wahrlich niemand, den Filme zu Tränen rühren, aber die Geschichte der beiden Geschwister, die 1945 in Japan alles verlieren und um ihr Überleben kämpfen, ging mir extrem nah und zählt in meinen Augen zu den besten Filmen aller Zeiten. Nachdem ich erfuhr, dass der Anime auf einer Erzählung des japanischen Autors Akiyuki Nosaka basiert, wollte ich unbedingt die Originalgeschichte kennenlernen. Das Problem: Im deutschsprachigen Raum erschien „Das Grab der Leuchtkäfer“ – so...

Read More

[Gegen das Vergessen] Brief an Hana Brady

Liebe Hana, seit drei Jahren reist du nun durch den deutschsprachigen Raum, um den Menschen deine Geschichte zu erzählen. Vor einem halben Jahr warst du auch zu Gast bei mir – eine Zeit, für die ich dankbar bin. Wie du siehst, brauchte ich einige Monate, um deine Geschichte sacken zu lassen und einen Versuch zu wagen, meine Gedanken in Worte zu fassen. Hana, du wärst heute 86 Jahre alt. Doch ein langes Leben war dir nicht vergönnt. Mit nur 13 Jahren wurdest du nach Auschwitz deportiert und zusammen mit vielen weiteren Menschen vergast. Für deinen Bruder Jiří[1], dem einzigen...

Read More

[Die Sonntagsleserin] Juni 2017

  Im Rahmen der 2014 von Bücherphilosophin Katarina ins Leben gerufenen Beitragsreihe “Die Sonntagsleserin” teile ich jeden ersten Sonntag im Monat eine Auswahl an Artikeln und Seiten, die mir im Vormonat besonders gefielen und die von euch entdeckt werden sollten. Buchbesprechungen Mein absoluter Lieblingsartikel  stammte im Juni von der wunderbaren Miss Booleana: Sie hat Thomas Manns „Der Zauberberg“ gelesen und setzt sich in ihrem Beitrag auf sehr vielschichtige Weise mit allem auseinander, was sie an diesem Roman geliebt hat und was eher mit Anstrengung als Genuss verbunden war – und zum ersten Mal im Leben habe ich nun wirklich Lust, mich diesem vielgepriesenem Klassiker...

Read More

[Challenge] Gesammelte Schätze 2017 – Juni

Im Juni gelang es mir ausnahmsweise, ein Zitat aus der Lauschliteratur einzufangen: „Paul war Anwalt und von Berufs wegen Schöpfer von Geschichten. Er war ein Märchenerzähler. Seine Arbeit war es, eine Reihe voneinander unabhängiger Ereignisse zu nehmen, zu entschlacken und so in einen Zusammenhang zu stellen.“ (Graham Moore: „Die letzten Tage der Nacht“, Hörbuch gelesen von David Nathan, Lübbe Audio 2017, CD 1 Track 2) Eine Übersicht über alle Challenge-Teilnehmer und ihre Schätze findet ihr bei...

Read More

Gezwitscher

Es war einmal …

Schubladen

Blog via E-Mail abonnieren

Erhalte Informationen über neue Beiträge auf Phantásienreisen per E-Mail.

Follow

Bleibt immer auf dem aktuellen Stand.

Werde ein Follower: