Nachdem Stephen King im vergangenen November anlässlich der Veröffentlichung von „Doctor Sleep“ auf Lesetour nach Deutschland und Frankreich kam, hat er nun exklusiv für seine Fans in eben jenen beiden Ländern die Geschichte „Bad Little Kid“ geschrieben – als Dankeschön für die herzlichen Empfänge während seiner Lesereise, wie der Heyne Verlag mitteilt.

„Böser kleiner Junge“, so der deutsche Titel, dreht sich um den zum Tode verurteilten George Hallas:

„George Hallas sitzt im Gefängnis. In einer Woche soll das Todesurteil an ihm vollstreckt werden. Lange Zeit hat er geschwiegen, aber nun öffnet er sich seinem Pflichtverteidiger Leonard Bradley. Er erzählt ihm, wie es zu seiner grässlichen Tat kam. Für Bradley wird das Eingeständnis schließlich gespenstische Folgen haben.“
(Inhaltsbeschreibung des Heyne Verlags)

Die Geschichte ist ab dem heutigen 14. März ausschließlich als E-Book (Kindle Edition, ePub) in deutscher und französischer Sprache erhältlich – und mit einem Preis von 1,99 € ein Schnäppchen, zu dem man nicht Nein sagen kann.