Sicher erinnert sich der ein oder andere von euch an meine Rezension zu „Das Antlitz der Göttin I: Der Ursprung der Liebe“ und/ oder an das Interview mit der Autorin Elvira Stecher?!

Bislang gab es das Buch nur in digitaler Version. Nun hat sich Elvira Stecher auch zum Druck ihres Buches entschieden – was ich nur begrüßen kann. Vorerst wird dieses zwar nur im Rahmen ihrer Lesungen erhältlich sein, doch ich bin zuversichtlich, dass sich das bald ändern wird. Wer bis dahin nicht warten möchte, kann sich per E-Mail direkt an die Autorin richten: e-stecher@t-online.de .

„Das Antlitz der Göttin“ umfasst im gedruckten Format etwa 500 Seiten und ist für 15 € erhältlich. Wer auf Lektüre jenseits von Schubladen und Mainstream ist, dem kann ich die Geschichte ans Herz legen. Einen ersten Eindruck erhaltet ihr auf Amazon sowie bei Neobooks.