Wie angekündigt, feierte Bastei Lübbe am gestrigen Samstag seinen 60. Geburtstag vor der Buchhandlung Peterknecht in Erfurt – und wir haben es tatsächlich rechtzeitig geschafft: Drei Minuten vor Startschuss  standen wir in der wartenden Meute und konnten noch zusehen, wie die Mitarbeiter des Verlags die Regale einräumten, wobei die Bücher entsprechend der Buchstaben „LÜBBE“ angeordnet waren. Als Herr Peterknecht dann den offiziellen Beginn vermeldete, stürzte sich die Masse auch sogleich auf die Regale wie hungrige Gäste aufs Buffet.

Gemäß dem Slogan „Wir feiern 60 Jahre Bastei Lübbe und ihr bekommt die Geschenke“ durfte sich jeder Anwesende ein Buch mitnehmen. Zur Auswahl standen Titel von Sarah Lark, Kerstin Gier, Andreas Eschbach sowie zwei Werke von Rebecca Gablé. Zusätzlich gab es Lesezeichen und Tüten mit (unglaublich fruchtigen) Gummibärcheneichhörnchen der „Buy Local“-Kampagne. Leider konnten einige Anwesende jedoch nicht genug haben und steckten trotz mehrfacher Betonung, nur ein Buch mitzunehmen, drei bis fünf Exemplare ein. Mit leeren Taschen musste trotz dieser Bücherhamsterei aber glücklicherweise niemand nach Hause gehen.

Insgesamt eine wirklich kurze, aber tolle und vor allem großzügige Aktion, die nach wochenlangem Regen sogar die goldene Herbstsonne hervorlockte.

An diese Stelle daher ein großes Dankeschön an den Verlag sowie die Buchhandlung Peterknecht und – was bei der Aktion leider unterging – herzlichen Glückwunsch zu 60 Jahren Bastei Lübbe!

Da wir schon mal vor Ort waren, machten wir natürlich auch gleich noch einen Abstecher in die Buchhandlung und ließen wieder einmal einen Teil unseres BAföGs da. 😉