… findet in unserer Lieblingsbuchhandlung „Peterknecht“ ein schmackhaftes Bücherwochenende – bestehend aus Dinner und Bücherbrunch – statt. Zu letzterem machen wir uns in wenigen Minuten auf den Weg. Im vergangenen Jahr konnte ich dort viele wunderbare Werke entdecken und mitnehmen (z.B. Tatiana de Rosnays „Das Haus der Madame Rose“). Dieses Mal müssen wir aus finanziellen Gründen leider aufs Kaufen verzichten – dem Wunschzettel hingegen sind keine Grenzen gesetzt 😉 Ich bin gespannt und werde mir die (literarische) Kost schmecken lassen.