Adieu altes Layout!

Nach fast 1 1/2 Jahren habe ich mein Blog-Theme doch noch einmal gewechselt. Eigentlich bin ich kein Fan von ständig wechselnden Layouts, da Besucher einer Seite diese nun mal auch mit ihrem Aussehen verbinden und ein Design dem Wiedererkennungseffekt dient. Davon abgesehen, finde ich etwas Statik nicht verkehrt. Nun suchte ich aber schon seit einiger Zeit nach einem magazin-orientierten Stil, bei dem ich bestimmte Posts auch einmal besonders hervorheben kann. Gestern hat WordPress nun zwei neue Themes veröffentlicht, von denen eines („Sight“) genau meinen Vorstellungen und Bedürfnissen entsprach. Nach fast zweistündiger Bastelei seht ihr vor euch nun das fertige Ergebnis. Die aktuellsten Rezensionen findet ihr hervorgehoben als „Sticky Posts“ nun immer oben direkt unter dem Header, sodass ich hierfür kein zusätzliches Widget benötige. Gerade die Widgetanzahl wollte ich ja, wie ich euch schon im Juni mitteilte, etwas reduzieren. Das neue Layout ist dafür ideal geeignet. Denn auch das Widget für die letzten Artikel konnte ich nun entfernen, da dieses Theme mir und damit auch euch die Möglichkeit gibt, endlos zu scrollen: Am Seitenende angelangt, lädt das Theme vorige Artikel von selbst nach. Sehr bequem 🙂

Ich hoffe, euch gefällt das neue Aussehen meines Blogs ebenso wie mir und ihr müsst euch nicht allzu sehr umgewöhnen.

Euch allen wünsche ich nun noch ein wunderbares Wochenende!