Diese Woche ist mein SUB (wieder einmal) um einiges gewachsen. Schuld daran waren aber nicht nur meine beiden Einkäufe in der Buchhandlung – drei Bücher habe ich nämlich geschenkt bekommen.

Zum einen hat eine Arbeitskollegin an der Lesefreunde-Aktion zum Welttag des Buches teilgenommen und daher an alle interessierten Mitarbeiter Lily Bretts „Chuzpe“ verschenkt. Wie könnte ich da schon widerstehen?!

Das zweite und vor allem gigantische Präsent kam von Tanja und Olli: Im Rahmen der von Tanja ins Leben gerufenen Challenge „Gesammelte Schätze“ haben beide eine gewaltige Verlosungs-/Geschenkaktion durchgeführt. Zu den Glücklichen gehörte auch ich und so machten sich zwei Bücher, Tee, Bonbons, ein 3D-Lesezeichen und eine auffaltbare Karte mit wunderschönen Panoramaaufnahmen Hamburgs diese Woche auf den Weg zu mir. Das riesige Paket (das im übrigen ein ganz bezauberndes Design hatte!) wurde von mir und unserem kleinen Kater auch sofort in heller Vorfreude geöffnet. Und während ich mich über dieses großzügiges Präsent freute, widmete Fiyero sich ausgiebig dem bunten Karton mitsamt Paketklebeband. Ganz ohne Neid wurden wir beide also glücklich gemacht. Der Früchtetee wird allerdings nicht lang bei mir überleben, sondern mir stattdessen die kommende Arbeitswoche im Büro versüßen. 🙂

Vielen lieben Dank an dieser Stelle noch einmal an Tanja und Olli, die so viele Blogger(-innen) mit ihrer großzügigen Aktion glücklich gemacht haben!