Durch die illustrierten Poe-Geschichten in der Sonderausgabe „Unheimliche Geschichten“ bin ich sehr neugierig auf den Zeichner Benjamin Lacombe geworden und habe heute einmal seine Homepage studiert. Dabei bin ich auf ein weiteres traumhaftes Buch gestoßen: Bereits im vergangenen Jahr veröffentlichte Lacombe ein sehr kreatives Pop-Up-Buch mit Szenen verschiedener Märchen – darunter Dornröschen, Alice im Wunderland, Peter Pan und Pinocchio. „Il était une fois …“ („Es war einmal …“) ist bislang leider nur in Frankreich, Spanien und Italien erschienen. Da „Jacoby & Stuart“ bereits andere Bücher Lacombes hier in Deutschland veröffentlicht haben, ist zu hoffen, dass auch das Märchen-Pop-Up bald hierzulande erscheint. Andererseits scheint das Buch ja eh ohne Worte auszukommen … 😉

Einen sehr guten Eindruck von „Il était une fois …“ erhaltet ihr im Trailer: