Heute hat mir buecher.de einen 15€-Gutschein per Mail zukommen lassen. Natürlich nicht einfach so, ohne Grund. Nein, der Gutschein war quasi eine kleine Belohnung. Im März schrieb ich auf der Website nämlich einen Kommentar zu Melanie Benjamins „Alice und ich“ (siehe hierzu auch meine Buchrezension). Eben dieser wurde unter anderem als Kommentar des Monats ausgewählt, wodurch ich den buecher.de-Gutschein gewonnen hab.

Ich freu mich so darüber und überlege schon die ganze Zeit, wofür ich ihn ausgeben könnte. Mein SUB ist nämlich grad schon ziemlich hoch und Muss-ich-dringend-haben-Bücher gibt es gerade auch nicht. Meine Filmwunschliste hingegen wird immer länger. Vermutlich werde ich mich also für Letzteres entscheiden.

… Oder löse ich den Gutschein doch gegen Bücher ein? …

Vielen lieben Dank an das Team von buecher.de für dieses Lob (Kommentar des Monats kann man wohl als solches betrachten 😉 ) und den tollen Gewinn!